Hl. Benedikts Freunde – Teil 1

 

Hallo. Die Freunde des heiligen Benedikt im Saarland begrüßen Sie auf dieser Website. Ich bin ein Benediktinermönch aus Tholey im Saarland. Unsere, hier vorgestellte Gruppe, der „Freunde des Heiligen Benedikts“ besteht nicht nur aus Mönchen, sondern auch aus gewöhnlichen Laien, die versuchen, ihren Glauben an Gott zu vertiefen. Hl. Benedikts Freunde nehmen sich die Zeit, Gott im Gebet und in der Meditation zuzuhören. Sie sind die Oblaten, und die Mitglieder der verschiedenen Musikgruppe.

*DIE OBLATEN– Die Freunde des heiligen Benedikt sind nicht auf die Mönche beschränkt. Es gibt auch Laien, die durch den Kontakt mit den Mönchen den benediktinischen Einfluss tief in sich aufgenommen haben. Die Oblaten der Benediktinerabtei Tholey folgen in besonderer Weise der Benediktinertradition in der Außenwelt. Sie haben auch die Pflicht, regelmäßig auf die eine oder andere Weise an der Liturgie der Abtei teilzunehmen, je nach ihren Möglichkeiten.

*LOBE DEN HERRN MIT LIEDERN UND MUSIK – Der heilige Augustinus schrieb, dass derjenige, der sein Gebet singt, zweimal betet. “

Mit Herz und Gedanken, die bereit sind, Gott zu preisen und anzubeten, erheben einige Freunde des Benedikts ihre Seele in Liedern zu Gott. Das Singen religiöser Lieder ermöglicht es dem Geist, tiefer in eine besondere Begegnung mit Gott einzutauchen, da sich unsere Augen, Lippen und Ohren auf den religiösen Text der Lieder konzentrieren.

Abtei Tholey Schola

Benediktinerabtei St. Mauritius zu Tholey Klosterband

Medjugorje Band

Spezielle Gruppen von Freunden Benedikts sind im Musikdienst der Abtei engagiert. Die „Abtei Schola“ singt bei Sonntagsmessen gregorianische Lieder; die Klosterband der Abtei Tholey singt und spielt verschiedene Musikinstrumente insbesondere im Segnungsgottesdienst; und die Medjugorjeband begleitet die Messen an einigen Donnerstagen und Samstagen.